Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumLager: HaupthöhleRubin und Schatten
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Rubin und Schatten

12

(Hi! ^^ fang du an)

Ich stand in der Haupthöhle. Auf einmal sah ich eine Kätzin. Langsam lief ich zu ihr.

,,Hallo“, miaute ich an das kleine rote Junge gewandt, du bist doch Rubinjunges oder?“ Ich blickte den kleinen Kater aus meinen großen gelben Augen an. Ich fürchtete mich davor das sie Angst vor meinen stechenden Augen hatte, also wartete ich gespannt auf seine Reaktion. 

Ich erschrak ganz kurz, doch ich beruhigte mich schnell wieder. Mich konnte man nichtso leicht erschrecken. "Ja, ich bin Rubinjunges", meinte ich, "und wer bist du?" Ich sah der Kätzin in die Augen.

Äh, das hier ist doch Rubins und Schattens Chat und nicht deiner, Mondblatt!

 

(Äh was? XD Mondblatt hat doch garnichts hier geschrieben oder wird das bei mir nur nicht angezeigt… 😯 )

 

,,Ich heiße Schattenpfote, du hast einen sehr schönen Namen“, miaute ich freundlich dem Jungen Kater zu. Ich wusste noch wie es war ein Junges zu sein das darauf wartete Schüler zu werden. Ich war immerhin erst kürzlich noch ein Junges gewesen. ,,Wie lange dauert es noch bis du Schüler wirst?“, fragte ich. 

(Nee, Mondblatt hatte vorher den Beitrag gelöscht)

Rubin:

Ich antwortete stolz:" 1 einhalb Monde noch! Danke für das Kompliment übrigens" Dann fragte ich: "Wie ist denn es eigentlich als Schüler? Was lernst du alles? Was muss du tun?"

(Achso ^^)

,,Ich jage, patrouilliere, übe kämpfen klettern und schwimmen“, miaute ich, es macht echt Spaß das alles!“ Ich wusste jedes Junge freute sich Schüler zu werden doch wenn man es ist, ist es garnicht mehr so spektakulär da man dann daraufhin fiebert endlich Krieger zu werden. ,,Also ich finde es toll Schülerin zu sein“, maunzte ich und sah zum Lagerausgang.  

"Aha", miaute ich. Ich folgte Schattens Blick und sah zum Lagerausgang. Es gab doch so viel zu entdecken! "Was sollen wir jetzt tun?", fragte ich Schattenpfote.

,,Keine Ahnung, spielt ihr auch Moosball oder so?“, fragte ich ahnungslos und sah zu Rubinjunges hinunter. 

12