Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumLager: HaupthöhleGlitter Schlamm
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Glitter Schlamm

(Ja, aber hier ist die Mondgrotte hinten bei der Heilerhöhle. Das Steht bei Territorium)

Als Schlamm Sie aus den Gedanken riss guckte sie zuerst verwirrt. "Was? Ääähh. Ich denke nicht, aber es wäre sicher recht gefährlich. Weisst du auch wie der zweite Name heisst. Also wir haben noch einen Namen für diesen Ort. Nicht nur Mondgrotte?" um von dem Thema klettern in der Mondgrotte abzulenken.  

(Aber da steht auch: Wenn man diesem Pfad folgt, der schon von vielen Pfoten betreten wurde, stößt man nach einem halben Tagesmarsch auf die Mondgrotte. Naja, aber das ist eigentlich ja nicht so wichtig xD Ich glaube ich bin manchmal einfach zu übergenau... xD)

Glitter antwortete nicht sofort. Anscheinend hatte sie die Frage etwas überrascht. Ich war etwas enttäuscht über ihre kurze Antwort. Aber sie hatte schon Recht. Es war ziemlich gefährlich. Aber wo würde man rauskommen, wenn man dort hoch klettern würde? Das interessierte mich schon sehr. Als die Wächterin eine andere Frage stellte, musste ich kurz überlegen. Hatte die Mondgrotte noch einen anderen Namen? Alle nannten sie doch immer Mondgrotte...

"Vielleicht Mondhöhle? Glitzersee? Kristallgrotte? Funkelhöhle? Geistergrotte?" Bei meinem letzten Vorschlag musste ich ein Grinsen unterdrücken. Das hörte sich viel mehr lustig an, als geheimnisvoll. "Keine Ahnung.", gab ich zu. "Wie wird sie denn noch genannt?" Ich legte den Kopf schief und schaute die Kätzin fragend an.

( Das kommt davon wenn man es nur Überfliegt.(an mich gerichtet)

"Du bist sehr nah dran, die Höhle wird auch Funkelgrotte genannt. Das ist zu ehren des Funkel-Clan. Ganz genau weiss ich auch nicht warum, ob etwas passiert ist oder so. ich fand die Theorie immer am langweiligsten und habe nur mit halben Ohr zu gehört." sagte Glitterherz ein bisschen verlegen, aber fing sich gleich wieder. "Wollen wir nach einem besonders schönen Stein Ausschau halten und diesen gut verstecken, bis du mit deinem Mentor hier hin kommst und deinen ersten Sternen-Clan Traum haben wirst. Wenn du Ihn den siehts wird er dich an unser kleines Abendteuer denken. Dann kannst du Ihn ja mit tragen."

 

 

(War das einigermassen verständlich.)

(Ja, das konnte man gut verstehen 🙂 Tut mir leid, dass ich so spät erst antworte...)

 

Erwartungsvoll blickte ich die Kätzin an. Lag ich richtig? Okay, fast. Funkelhöhle war fast richtig. Dass die Funkelgrotte zum ehren vom Funkelclan so hieß konnte ich verstehen. Dann kam mir noch ein anderer Gedanke. Oder der Funkelclan wurde nach der Funkelgrotte benannt! Wer hatte zuerst den Namen mit Funkel bekommen? Ich wusste selber, dass diese Fragen nicht sehr nützlich waren und es vermutlich keine Antwort darauf gab. Aber ich philosophierte gerne herum und stellte unnötige Fragen. Dass es keine richtige Geschihcte dazu gab, fande ich ziemlich Schade. Ich hatte mich schon auf eine gefreut. 

Als Glitter vorschlug einen besonders schönen Stein zu suchen, leuchteten meine Augen wieder aufgeregt. Ich peitsche fröhlich mit meinem Schweif. "Ja, so als Erinnerung, dass ich schon mal hier war." Und irgendwie als Versprechen noch mal herzukommen. Aber das sagte ich nicht laut, es klang irgendwie sehr dramatisch. Augenblicklich fing ich an zu suchen. Ich lugte ein bisschen in die Ecken, aber kein wirklich schöner Stein stach mir ins Auge. "Wo meinst du gibt es die besten Steine?", fragte ich nachdenklich und blickte die schwarz-weiße Kätzin an.

Glitter musste schmunzeln als Schlamm mit Eifer zu Suchen begann. Wir könnten ein bisschen weiter nach Hinten gehen. Dort habe ich mit meiner Schwester einen der schönsten Steine gefunden." sagte Glitter und merkte zu spät das Sie bei dem zweiten Teil der Sie eigentlich nur für sich behalten wollte in Gedanken. Deshalb hoffte Glitter das Schlamm den Teil nicht beachtet hatte.

(Hatte ich ja manchmal auch. Weil man z.B. etwas vor hat mit der Familie oder man hat so viele Hausaufgaben, oder einfach gerade keine Zeit.)

Als Glitter vorschlug ein bisschen weiter nach hinten zu gehen, nickte ich begeistert. "Ja, da hinten sind bestimmt schöne Steine!" Ich lief schon mal in die Richtung in die Glitter gezeigt hat. "Du hast eine Schwester?", fragte ich neugierig. "Wie heißt sie?" Etwas weiter hinten blieb ich stehen und beäugte aufmerksam diese Stelle. Hier waren bestimmt schöne Steine! Eifrig fing ich an zu suchen. Ich wollte den besten Stein heraussuchen.

"Was für eine Schwester ich habe nie etwas von einer Schwester gesagt." sagte Glitter und wurde verlegen, denn Sie sprach gar nicht gern Darüber. Sie ging schnellen Schrittes weiter in die Richtung in die Sie gingen.

Ich stoppte kurz mit meinem Suchen. "Doch, gerade eben.", meinte ich zu Glitter. Hatte sie das vergessen? Vielleicht wurde sie ja alt. Ich hatte mal gehört, dass alte Katzen ganz viele Dinge vergessen. Aber Glitterherz sah gar nicht so alt aus. "Wie alt bist du?", fragte ich neugierig. Dann sah ich aus den Augenwinkeln einen kleinen weißen Fleck. Ich drehte meinen Kopf und mein Blick fiel auf einen kleinen, runden, weißen Stein. Schnell lief ich zu ihm. Er war sehr flach und glatt. Und komplett weiß. "Der ist super!", rief ich Glitter zu. Bei näherem Betrachten, war der Stein nicht ganz so weiß, es schien, als wäre er eher leicht durchsichtig. Nein, nicht durchsichtig. Eher wie ein bisschen wie eine Wasseroberfläche. Der Stein spiegelte. Jedenfalls konnte ich ganz leicht und sehr schemenhaft mein Spiegelbild drauf ausmachen.

"Der ist doch toll, oder?" Ich drehte mich begeistert und mit leuchtenden Augen zu Glitter um.